Patricia DÁmbrosio

stellt sich vor...

Mein Name ist Patricia D’Ambrosio und ich lebe mit meiner Familie, unserem Hund Sam, Katzen und Meerschweinchen im schönen Überlingen am Ried bei Singen. Momentan bin ich in Ausbildung bei Anja Wedig.

 

Schon als ich ein Kind war, waren die Hunde in unserer Nachbarschaft nicht sicher vor mit und ich holte alle zum Spazieren und Spielen ab. Es sollte noch etwas dauern, bis ich dann meinen eigenen Hund bekam. Als 2009 unser Golden Retriever Sam mit damals 14 Monaten als ungeschliffener Rohdiamant, wie man so schön sagt, bei uns einzog, war mir schnell klar, dass ich mit ihm gemeinsam „arbeiten“ möchte. (was auch dringend nötig war😉)

 

 

Nach verschiedenen Kursen in der Hundeschule entschied ich mich 1 Jahr später zu einer Ausbildung zur „Fachkraft für Tiergestützte Therapie und Pädagogik“ und Sam wurde Therapiebegleithund. Im Team besuchten wir diverse Einrichtungen wie Pflegeheime und Kindergärten. 3 wunderbare Jahre durften wir in einem Bauernhofkindergarten verbringen. Ich bin davon überzeugt, dass Tiere, insb. Hunde, großartige Auswirkungen auf Menschen haben und oft der Türöffner für die unterschiedlichsten Begegnungen sein können. Diese Freude an der Zusammenarbeit mit unseren 4-beinigen Freunden möchte ich sehr gerne mit Ihnen teilen.

 

Von Februar bis Oktober 2021 zog dann der ehemalige bulgarische Streuner-Opa Armas bei uns ein und lehrte mich einen ganz anderen hündischen Charakter, mit dem ich ganz anders umgehen musste. Deshalb bin ich auch von der Ausbildung bei Vitacanis-Working Dogs überzeugt, da hier jedes Mensch-Hund-Team individuell angesehen und das Training entsprechend angepasst wird.

 

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!