Sarah mit Brix & Mallow

stellen sich vor...

Mein Name ist Sarah Zacharias. Ich wollte schon als Kind einen Hund haben, da diese Tiere mich schon immer begeistert haben. Ich sollte meinen ersten Hund allerdings erst mit 17 Jahren bekommen.

 

Im Juli 2016 kam dann endlich unser erster Familienhund Hund zu uns. Brix, ein schwarzer Hovawart Rüde zog mit 8 Wochen bei uns ein. Nach 3 Jahren kam dann die Idee einen zweiten Hund zu uns zu holen. Ich wollte einen eigenen Hund, für den ich allein verantwortlich bin. Außerdem wollten wir für unseren Brix einen Spielkameraden. Da mich schon lange Zeit der Charakter von Pudeln fasziniert hat, sollte es diesmal ein Pudel werden. Im Juli 2019 kam dann mit 11 Wochen mein erster ganz eigener Welpe. Ein weißer Großpudel Rüde namens Marshmallow genannt 'Mallow'.

 

Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, was natürlich kein Wunder ist, denn es sind komplett unterschiedliche Rassen. Aus diesem Grund ist ein individuelles Training so wichtig denn jeder Hund ist anders, sowohl die Rasse als auch der Charakter des Hundes. Dazu kommt noch das jeder Mensch anders ist. Es sollte natürlich auch darauf geachtet werden, was der Besitzer mit seinem Hund erreichen möchte. Genau darauf achtet Anja Wedig, weshalb ich von ihrer Arbeit so begeistert bin.

 

Kennengelernt habe ich Anja Wedig beim Training meiner beiden Hunde - es kam zum Gespräch, dass ich selbst gerne auch eine Hundetrainer Ausbildung machen würde. Sie hat mir daraufhin vorgeschlagen bei ihr die Ausbildung als Hundetrainerin zu absolvieren. Nun bin ich seit September 2020 bei ihr in der Ausbildung. Die Arbeit ist sehr spannend da immer neue Hund-Mensch-Teams zu uns kommen und auf unterschiedliche Trainingsweise unterschiedliche Dinge erlernen. Ich danke Anja dafür, Teil des Teams zu sein.

 

Ich freue mich sehr, Sie und Ihre(n) Vierbeiner kennenzulernen.

Ihre Sarah mit Brix & Mallow